0x (ZRX) legte gegenüber dem Dollar am Freitag, dem 8. Mai, um 143% zu. Der Preisanstieg erfolgt nach Ankündigung wöchentlicher Auszahlungen und möglicherweise durch einen zufälligen „Ethereum Rub“ von Vitalik Buterin.

Insbesondere am 7. Mai stimmte die 0x-Community für einen Vorschlag, der die Regelmäßigkeit der Absteckungen von 10 Tagen auf 7 Tage verkürzen würde. 0x Benutzer, die sich dafür entscheiden, Liquiditätsanbieter zu werden, erhalten jetzt wöchentlich Auszahlungen.

In der Zwischenzeit erwähnte Ethereum-Schöpfer Vitalik Buterin 0x als „eines der Projekte, die er ausprobieren möchte“, als er am 7. Mai auf dem Ethereal Virtual Summit sprach. Alle Augen scheinen derzeit auf 0x gerichtet zu sein.

0x (ZRX) Springt 143%

ZRX eröffnete am 7. Mai den Handel zu einem Münzpreis von 0,213485 USD. Ungefähr 36 Stunden später stieg die Münze auf einen kurzen The News Spy Höchststand von 0,520408 USD. Dies bedeutete kurzzeitig einen Gewinn von 143%, bevor es zum Zeitpunkt des Schreibens zu einem Rückgang auf den Bereich von 0,44 USD kam.

Als der ZRX am Freitagnachmittag seinen Höhepunkt erreichte, verzeichnete er kurzzeitig einen monatlichen Aufschwung von 218%. Nach Angaben von CoinGecko liegt die Abklingzeit im Bereich von 0,44 USD immer noch bei über 150% für den Monat und 89% für die Woche.

Der plötzliche Anstieg um das 0-fache führte dazu, dass der auf ERC-20 basierende Altcoin nach Marktkapitalisierung unter den Top 40 der Kryptowährungen aufstieg, während CoinGecko einen beispiellos hohen Zufluss an Handelsvolumen verzeichnete.

Wöchentliche Auszahlungen erfolgen wöchentlich

0x ist ein Open-Source-Protokoll für den dezentralen Austausch von ETH-basierten Token. ZRX-Inhaber können als Protokollliquiditätsanbieter fungieren, indem sie ihre Münzen bei Market Makern einsetzen. Im Gegenzug erhalten sie Auszahlungen in Form der ETH.

Das Zeichen könnte diese Woche von einer erhöhten Aufmerksamkeit profitiert haben, nachdem eine Gemeinschaftsabstimmung zur Verkürzung der Einsatzperioden verabschiedet worden war. „Epochen“ beziehen sich auf den Zeitraum, in dem Staker warten müssen, um ihre Auszahlungen zu erhalten.

Gemäß dem Verbesserungsvorschlag ZEIP 77 wurden 10 Millionen ZRX bei der Abstimmung in der Gemeinde eingesetzt, und die Entscheidung, die Epochenlänge auf 7 Tage zu verkürzen, wurde getroffen.

Bitcoin

Der Name des Ethereum-Erstellers überprüft 0x bei Ethereal

Der Schöpfer des Ethereum, Vitalik Buterin, trat am 7. Mai auf dem Ethereal Virtual Summit auf, wo er 0x als eines der Projekte nannte, die er ausprobieren wollte.

Im Gespräch mit Camila Russo von The Defiant diskutierte Buterin einige der Apps, die er verwendet hat oder verwenden möchte:

„Ich habe ein bisschen Geld als Uniswap-Liquiditätsanbieter. Ich habe den DAI in vielen Fällen verwendet. Uniswap ist nett, weil es wirklich einfach ist, viele Dinge zu füttern. Ich habe Loopring ausprobiert “, sagte er und fügte hinzu,„ ich möchte irgendwann immer noch 0x ausprobieren. “